Tigo Access Point (TAP)

Der Tigo Access Point (TAP) verbindet sich drahtlos mit dem Tigo Flex-MLPE, um eine Überwachung auf Modulebene zu ermöglichen, wenn er mit dem CCA gekoppelt ist
Tigo Access Point (TAP)
Tigo Access Point (TAP)

Tigo Access Point (TAP)

Beschreibung

Der Tigo Access Point (TAP) verbessert das Datenmanagement Ihrer Solaranlage durch nahtlose Kommunikation mit Tigo Smart-Modulen und Nachrüstgeräten. Der TAP verbessert das Sicherheitsniveau bei der Deaktivierung auf Modulebene erheblich. In Kombination mit einem Cloud Connect Advanced (CCA) bietet der TAP unübertroffene Einblicke in Ihre PV-Anlage.

Funktionen
  • Zugangspunkt, der mit dem CCA gekoppelt ist, zur Verwendung mit TS4-A-O, TS4-A-S und TS4-A-M
Merkmale und Vorteile
  • Kommuniziert drahtlos direkt mit TS4-Einheiten
  • Einfache Montage am Modulrahmen ohne Werkzeug
  • Verwenden Sie die Tigo SMART App auf einem mobilen Gerät für eine schnelle Inbetriebnahme
  • Ermöglicht in Verbindung mit dem Cloud Connect Advanced (CCA) die drahtlose Überwachung auf Modulebene
Konfiguration
Erforderlich
CCA + TAP

Zusätzliche Ressourcen

Videos

Downloads

Um alle Tigo-Downloads anzuzeigen, klicken Sie hier
Datenblätter
Technische Dokumentation
Schnellstart-Anleitung: TS4-A-O/S/M mit TAP und CCA
Schnellstart-Anleitung: Tigo EI App - Anleitung zum Erstellen eines neuen Systems
Installationshandbuch: TS4-A-O, TS4-A-S, TS4-A-M, CCA, TAP
Marketing-Materialien
Broschüre / Flyer: Broschüre "Rapid Shutdown Solutions
Broschüre / Flyer: Broschüre "Zurückgewonnene Energie" - EMEA
Broschüre / Flyer: Flyer "Zurückgewonnene Energie" - Nordamerika
Broschüre / Flyer: Tigo Commercial & Residential Flyer - Nordamerika
Broschüre / Flyer: Tigo Energy Intelligence (EI) Überwachungsbroschüre
Broschüre / Flyer: Tigo Green Glove Broschüre
Broschüre / Flyer: Tigo TS4 Broschüre
Fallstudie - Tigo-Optimierer maximieren die Solarproduktion eines Hauses bei sieben verschiedenen Dachausrichtungen
Fallstudie: Sichere und effiziente schwimmende Solarsysteme mit Tigo MLPE
Fallstudie: Eine Haussolaranlage mit fünf Ausrichtungen in den Niederlanden
Fallstudie: Frühzeitiger Solaranwender entscheidet sich für Tigo TS4 - mit oder ohne Dachbeschattung
Fallstudie: Energisus Residential LatAm
Fallstudie: Deutscher Autohändler setzt auf Tigo Optimizer zum Aufladen der E-Autoflotte
Fallstudie: Minimierung der BOS-Kosten bei einer gebogenen Dachkonstruktion
Fallstudie: Vorteile der Überwachung auf Modulebene nach einem Jahrzehnt der Solarstromerzeugung auf Dächern
Fallstudie: Optimierer für bestehende US-Wohnanlage hinzugefügt
Fallstudie: Optimierer im Hauptquartier des brasilianischen Distributors
Fallstudie: Optimierer an einem Tempel mit einer einzigartigen Dachlinie
Fallstudie: Optimierer maximieren den Output für ein australisches Öko-Resort
Fallstudie: Die Leistung einer Anlage in Japan steigt um 7%, wenn Tigo-Optimierer installiert werden
Fallstudie: Beseitigung von Fehlanpassungen und Schattierungen mit Tigo
Fallstudie: Solarinstallateur wählt Tigo für sein großes Heimsystem
Fallstudie: Tigo-Optimierer ermöglichen maximale Solarkapazität trotz mehrfach geneigtem Restaurantdach
Fallstudie: Tigo-Optimierer ermöglichen ein Projekt, bei dem 50 % des Daches aufgrund von Beschattung unbrauchbar" waren
Fallstudie: Tigo-Optimierer maximieren die Leistung eines australischen Apartmentkomplexes

Systemdiagramm

Wählen Sie Tigo und maximieren Sie den ROI Ihrer Solarprojekte

Kontaktverkäufe